Herzlich willkommen auf der offiziellen Website der

Taekwondo Union Hamburg e.V.

 

Mitglied des Hamburger Sportbundes und der Deutschen Taekwondo Union.

 

Die Taekwondo Union Hamburg e.V (TUH) ist der Hamburger Landesverband für Taekwondo im Hamburger Sportbund (HSB). Die TUH ist Mitglied der Deutschen Taekwondo Union (DTU) und im weiteren den Verbänden European Taekwondo Union (ETU) und World Taekwondo Federation (WTF) zugehörig. Innerhalb der Deutschen Taekwondo Union wird der Hamburger Landesverband mit der Abkürzung TUH geführt.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie den aktiven Vorstand sowie eine Aufstellung der Vereine Hamburgs

 

Links zu anderen Verbänden und Vereinen der Deutschen Taekwondo Union finden Sie auf den Seiten der DTU. Einige Direktlinks finden Sie auf unserer Seite im Bereich Service / Links.

Aktuelles

29.11.2016 10:06 von Ümit Kalkan

Wttkampflehrgang am 7. Januar 2017

Lasst euch von einen Weltspitzensportler Levent Tuncat zeigen wie es geht!

Alle Taekwondo Liebhaber sind eingeladen mit einem Olympiateilnehmer, mehrfachen Europa und Deutschenmeister Seite an Seite zu trainieren.

Meldet euch bitte rechtzeitig an!

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11 von Ümit Kalkan

Landesekader Hamburg Vollkontakt ganz erneut erfolgreich

Am 19.11.2016 ist der Hamburger Kadar beim Bundesranglistenturnier Sachsen-Anhalt-Cup mit 20 Athleten angetreten.
Die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, Trainern, Sportlern und Funktionären konnte einen super Kaderteam aufstellen.

Es war so, als ob Hamburg geschlossen gegen den Rest angetreten ist und wir waren stolz Hamburger zu sein.

Das Team erreichte bei 340 Teilnehmern und 54 angetretenen Mannschaften den 2. Platz nach dem Landekader Berlin in der Mannschaftswertung und bekam eine Siegerprämie von 150 Euro. Dieser Sieg geht zugunsten der Kaderathleten und wird für die Fahrkosten zu den Turnieren beitragen.

Es hat sich wieder mal bestätigt, dass Hamburg ein starkes Team sein kann, wenn alle Vereine gemeinsam daran arbeiten.

Der Spaßeffekt und die Atmosphäre war so groß, dass die Athleten noch mehr Leistung zeigten.

Vielen Dank Glückwunsch an alle die dabei waren. Ich hoffe diese Zusammenarbeit bleibt lange erhalten.

Mehr eindrücke könnt Ihr auf Facebook in der TUH Gruppe sehen.

 

 

Weiterlesen …

19.11.2016 20:48 von André Neumann

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaft Poomsae in Berlin

Das war ein erfolgreiches Wochenende für die Hamburger Sportler bei der Deutschen Poomsae-Meisterschaft in Berlin. 

Weiterlesen …

16.11.2016 18:17 von Dirk Heinatz

WTF Regeländerungen 2017

Die WTF hat Änderungen am Wettkampf-Regelwerk beschlossen, welche ab 2017 angewendet werden.

Weitere Informationen auf den Seiten der DTU...

Weiterlesen …

Termine

07.01.2017, 11:00 – 17:00 Wettkampflehrgang mit Levent Tuncat

Aktuelles

29.11.2016 10:06

Wttkampflehrgang am 7. Januar 2017

Lasst euch von einen Weltspitzensportler Levent Tuncat zeigen wie es geht!

Alle Taekwondo Liebhaber sind eingeladen mit einem Olympiateilnehmer, mehrfachen Europa und Deutschenmeister Seite an Seite zu trainieren.

Meldet euch bitte rechtzeitig an!

Weiterlesen …

21.11.2016 14:11

Landesekader Hamburg Vollkontakt ganz erneut erfolgreich

Am 19.11.2016 ist der Hamburger Kadar beim Bundesranglistenturnier Sachsen-Anhalt-Cup mit 20 Athleten angetreten.
Die gute Zusammenarbeit zwischen den Vereinen, Trainern, Sportlern und Funktionären konnte einen super Kaderteam aufstellen.

Es war so, als ob Hamburg geschlossen gegen den Rest angetreten ist und wir waren stolz Hamburger zu sein.

Das Team erreichte bei 340 Teilnehmern und 54 angetretenen Mannschaften den 2. Platz nach dem Landekader Berlin in der Mannschaftswertung und bekam eine Siegerprämie von 150 Euro. Dieser Sieg geht zugunsten der Kaderathleten und wird für die Fahrkosten zu den Turnieren beitragen.

Es hat sich wieder mal bestätigt, dass Hamburg ein starkes Team sein kann, wenn alle Vereine gemeinsam daran arbeiten.

Der Spaßeffekt und die Atmosphäre war so groß, dass die Athleten noch mehr Leistung zeigten.

Vielen Dank Glückwunsch an alle die dabei waren. Ich hoffe diese Zusammenarbeit bleibt lange erhalten.

Mehr eindrücke könnt Ihr auf Facebook in der TUH Gruppe sehen.

 

 

Weiterlesen …