News reader

3 Hamburger Sportler*innen bei der Online-Weltmeisterschaft dabei!

von (Kommentare: 0)

Wie bereits berichtet, wären im Mai 2 unserer Hamburger Sportler in Dänemark auf der Weltmeisterschaft gestartet, pandemiebedingt ist diese dann aber leider abgesagt worden. Davon hat sich der Hamburger Landeskader nicht unterkriegen lassen und so sind wir stolz, heute verkünden zu können, dass nun 3 Hamburgerinnen und Hamburger für die erste offizielle Online-Weltmeisterschaft nominiert worden sind. Wir gratulieren Thi Nam Phuong Vuong, Leyla Alieva und Tom Lüdders ganz herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg! Besonders hervorzuheben ist hier auch nochmal, dass insgesamt nur 8 deutsche Sportlerinnen und Sportler nominiert wurden! Dank einer Ausnahmegenehmigung des Staatsrates für Sport nutzen wir nun die Räumlichkeiten des Taekwondo Teams Fuhlsbüttels und des TV Lokstedts, um sich auf dieses große Turnier vorzubereiten und die Wettbewerbsvideos aufzunehmen. Wir danken dem TV Lokstedt für die freundschaftliche Unterstützung!

Wir drücken unseren Athleten die Daumen und sind gespannt das Turnier online zu verfolgen und unsere Hamburger anzufeuern! 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.