DTU-Sichtungslehrgang Nord Zweikampf

18.01.2018 12:58 von Ümit Kalkan

DTU-Sichtungslehrgang Nord Zweikampf

Am 16.12.2017 fand in Hamburg ein DTU-Sichtungslehrgang NORD für den Zweikampfbereich statt. Diese Maßnahme wurde bei der DTU-Zweikampfkonferenz im Mai 2017 angeregt und noch in diesem Jahr umgesetzt. Die sportliche Leitung von Seiten der DTU hatte Disziplinbundestrainer, Boris Winkler und die Ausrichtung übernahm der Vizepräsident der TUH, Ümit Kalkan (uk-sportive - SC Europa 92).
 
Disziplinbundestrainer Boris Winkler absolvierte mit den ca. 40 motivierten Teilnehmern zwei längere Trainingseinheiten und führte in der Mittagspause Gespräche mit den Athleten/-innen und anwesenden Trainern. Boris Winkler war vom Einsatz der Teilnehmer/-innen begeistert und konnte einige Talente sichten, die bei konsequenter Weiterentwicklung den Sprung in den Bundeskader oder sogar in die Nationalmannschaft schaffen können.

Vizepräsident Ümit Kalkan sorgte, neben seiner hervorragenden Organisation, in der Mittagspause für das leibliche Wohl der Teilnehmer/-innen.

Zurück

Aktuelles

18.01.2018 12:58

DTU-Sichtungslehrgang Nord Zweikampf

Am 16.12.2017 fand in Hamburg ein DTU-Sichtungslehrgang NORD für den Zweikampfbereich statt. Diese Maßnahme wurde bei der DTU-Zweikampfkonferenz im Mai 2017 angeregt und noch in diesem Jahr umgesetzt. Die sportliche Leitung von Seiten der DTU hatte Disziplinbundestrainer, Boris Winkler und die Ausrichtung übernahm der Vizepräsident der TUH, Ümit Kalkan (uk-sportive - SC Europa 92).
 

Weiterlesen …