News reader

Deutsche Meisterschaft 2024

von Kim Thanh Vo (Kommentare: 0)

Die Deutschen Meisterschaften U18 & Senioren fanden am 27. und 28.01.2024 in Ochsenhausen statt. Der Hamburger Kader, bestehend aus Athletinnen und Athleten der Vereine Sportschule Tangun, UK-Sportive im SC Europa und SV Polizei Hamburg, nahm erfolgreich an dem Wettkampf teil. Hier sind die Ergebnisse der Hamburger Kadermitglieder bei den Deutschen Meisterschaften:

Gold = Gwen S. (Tangun)

Silber = Aisha B. (UK-Sportive), Sila G. (UK-Sportive)

Bronze = Ümit Junior K. (UK-Sportive), Thalia P. (Tangun), Lisa-Marie S. (Tangun)

Länderwertung = 5. Platz

Gwen S. ging als Favoritin in die Meisterschaft und sicherte sich souverän die Goldmedaille in der Klasse Jugend A weiblich bis 42 kg. Aisha B. verlor knapp mit 2:1 im Finale gegen die ebenfalls im Bundeskader vertretene Ashles S. aus Wuppertal und holte Silber in der Königsklasse Jugend A bis 59 kg. Sila G. unterlag im knappen Finale Viktoria R. aus Dachau, die als Favoritin galt. Sila holte Silber in der Klasse Jugend A bis 63 kg.

Ümit Junior K. kämpfte sich bis ins Halbfinale, musste jedoch aufgrund einer Verletzung den Kampf abbrechen und sicherte sich die Bronzemedaille in der Klasse Jugend A bis 45 kg. Für den 14-jährigen Ümit war es seine erste Deutsche Meisterschaft. Thalia P. verlor im Halbfinale gegen die spätere Goldmedaillengewinnerin aus Dachau und holte Bronze in der Klasse Jugend A bis 55 kg. Lisa-Marie S. sicherte als einzige Teilnehmerin bei den Senioren aus dem Hamburger Kader eine Medaille in der Klasse Damen bis 67 kg.

Wir gratulieren dem Hamburger Kader herzlich zu dieser beeindruckenden Leistung und dem 5. Platz in der Länderwertung!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.