Präsentation zur Modernisierung des DOSB-Lizenzwesens

28.06.2017 10:46 von Oliver Just

Hallo Sportsfreunde,

 

wie auf der TUH MV am 20.06.2017 von Euch gewünscht, hier nun die Präsentation zur Modernisierung des DOSB-Lizenzwesens. Diese gravierenden Änderungen betreffen alle derzeit lizenzierten Trainer und haben Auswirkungen auf alle künftigen Aus- und Fortbildungen im Bildungswesen sowie die Verlängerungen unserer Lizenzen.

 

Bitte kümmert Euch schnellstmöglich um die folgenden Voraussetzungen, ohne die eine Überführung Eurer Lizenzen in das neue LiMS (Lizenz-Managementsystem des DOSB) nicht möglich ist (s. vorletzte Seite der Präsentation):

 

- stellt wie gehabt sicher, dass Ihr die 15 LE im Anerkennungszeitraum nachweisen könnt (aktuelle Anerkennungsrichtlinie der DTU auf dieser Homepage unter Verband/Lehrwesen wie gewohnt)

- nehmt an einer Erste-Hilfe-Ausbildung mit 9 LE teil (einfach beim Roten Kreuz / Johannitern / Maltesern melden - ggf. Wartezeiten bedenken!)

- erweitertes Führungszeugnis beantragen (lasst Euch von Eurem Heimatverein Eure ehrenamtliche Tätigkeit bestätigen, dann ist der Antrag für Euch kostenfrei - guckst Du hier: http://www.hamburg.de/Dibis/form/pdf/2320-3-barrierefrei.pdf)

- sobald DOSB/DTU die Dokumente aktualisiert/finalisiert haben, müssen die neue Datenschutzerklärung sowie der neue Ehrenkodex von jedem Trainer unterschrieben werden.

 

Ich freue mich auf Eure Kooperation und eine gute Kommunikation, damit wir diesen Meilenstein im Bildungswesen schnellstmöglich und mit so wenig Reibungsverlusten wie möglich gemeinsam bewältigen können!

 

Vielen Dank und beste Grüße, Oli

Zurück

Aktuelles

10.12.2017 14:36

Ergebnisse der Landes-Danprüfung

Am Sonntag, 10. Dezember 2017 fand in Hamburg die zweite Danprüfung in diesem Jahr zum 1. – 3. Dan statt. Bereits zum zweiten Mal wurde die Winterprüfung in Kooperation mit dem TVSH ausgerichtet. 

 

Weiterlesen …

06.11.2017 14:24

Leitfaden zur Wiederausstellung von Trainerlizenzen

Liebe TUH-Lizenztrainer,

 

nach Ablauf der Frist zur Überführung in das LiMS (31.10.2017) können die erfolgreich überführten Trainerlizenzen nun wiederausgestellt werden. Nehmt hierzu bitte den beiliegenden Leitfaden zur Kenntnis.

 

Noch nicht überführte Lizenzen können ab 01.01.2018 kostenpflichtig (50,- €) nachträglich überführt werden. Lizenzen, die nicht innerhalb des jeweiligen Anerkennungszeitraumes überführt werden, verfallen endgültig.

 

Beste Grüße, Oli

 

 

 

Weiterlesen …